Erfolg im Team fördern

Dieses Zitat des zweifachen Formel-1-Weltmeisters finde ich bemerkenswert. Denn was zunächst wie ein Individualsport mit einer herausragenden Einzelperson wirkt, ist in Wirklichkeit die Leistung eines großartigen Teams.


Erfolg des Teams foerdern - mit Andrea Kron von kronkonsult

In unserem Berufsleben geht es zum Glück nicht ständig um das Gewinnen – denn dann gibt es Verlierer. Aber es geht um Erfolg – in vielen verschiedenen Facetten: Erfolgreich einen kleinen Arbeitsschritt abschließen, ein Projekt zu einem guten Ende führen, erfolgreich eine Idee voranbringen, usw.


Kleine und große Erfolgserlebnisse haben einen sehr großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, schließlich zeigen Sie uns auch, dass wir etwas erreichen können und wir einen Unterschied machen.


Deshalb ist es auch so wichtig, als Führungskraft die Teammitglieder darin zu unterstützen, Fortschritte in der eigenen Arbeit zu erleben.


Nur als Führungskraft? Nein! In meinen Augen unterstützen sich Teammitglieder idealerweise untereinander darin, Erfolg zu haben. Das potenziert das eigene Wohlbefinden und Erfolgserleben. Im Ergebnis werden es „unsere Erfolge“ statt meine und deine.


Erfolgreiche Teams unterstützen sich also gegenseitig und fördern damit Erfolge – in der Formel 1 genauso wie in jedem anderen Job auch.

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen