top of page
  • AutorenbildAndrea Kron

#agileKoblenz goes Schottel

Erschöpft und glücklich – so verließen gestern Abend viele Mitglieder der #agileKoblenz-Community das MeetUp.


Da war es bereits nach 22 Uhr und wir hatten intensive Stunden des Austauschs hinter uns.


Denn los ging es um 18:30 Uhr mit einem fröhlichen Wiedersehen alter und dem Kennenlernen neuer Community-Mitglieder (9 "Erstis" waren gestern dabei). Bis 19 Uhr füllte sich die Kantine der Schottel mit 43 Personen, die sich rund ums agile Arbeiten austauschen wollen.


Nach einem kleinen Warm-Up und einer kurzen Präsentation über die Vielfalt der Schottel, ging es in die Session-Planung.


Fear of Missing out (FOMO) riesig

Auf der Werksfürhung den eigenen Wissenshorizont erweitern, mit Andrea Kron von kronkonsult
Die Werksführung war nur eins von vielen Highlights

Vielen wurde direkt klar: Die Fear of missing out (FOMO) würde riesig sein. Ich selbst leitete eine Session zum Thema "Mensch oder Rolle - was bist du/willst du auf der Arbeit sein?".


Im Angebot waren außerdem noch: Agile Hard Ware entwickeln, Re-Team – after Covid, Manifest der Menschlichen Führung, Agiles Reifegradmodell, Agile Familie – Aufgabenorganisation zu Hause, Erfolgsgeheimnisse und wie ihr sie messt, Heute in der Session mit der Maus… Irrationale Entscheidungen, VIP im Agile Recruiting mit Dr. Anders Lehr Lehr.


Und – das Highlight für viele von uns: Eine energiegeladene Werksführung durch die Hallen der Schottel.


Das nehme ich daraus mit

Auf der Meta-Ebene sind mir drei Dinge nochmal besonders klar geworden:

  1. Die FOMO muss gar nicht groß sein, denn als Community können wir uns auch zwischen den MeetUps austauschen und spannende Themen auch im Nachgang aufgreifen. Das hat mich gestern entspannt.

  2. Jede Session und auch jedes MeetUp ist ein Geben und Nehmen.

  3. Eine gute Vernetzung nicht nur innerhalb des eigenen Teams sondern auch darüber hinaus bringt viele Vorteile mit sich. In der aktuellen Arbeitswelt passiert es leicht, dass wir in Silos denken. Das mag zwar kurzfristigen Erfolg bringen, hemmt aber langfristig erheblich das Potenzial.



コメント


bottom of page